ECM Einführung / Projektablauf

In 5 Schritten zu Ihrem ECM

Schritt 1: Das Erstgespräch

Um uns ideal auf die Anforderungen Ihres Unternehmens an ein Enterprise Content Management System abzustimmen, führen wir als erstes ein telefonisches Erstgespräch.

In diesem Gespräch klären unsere ECM Experten ihre Anforderungen an ein ECM System, stellen gezielt
Fragen zu Ihrem Unternehmensprozessen.

Auf Basis dieses Erstgesprächs bereiten wir den nächsten Schritt vor.

Typische Anforderungen sind:

Schritt 2: Live-Präsentation

In Ihrer Live Präsentation bekommen Sie einen ersten Eindruck, wie das Arbeiten mit Ihrem ECM zukünftig aussehen wird.

Ihre Anforderungen aus dem telefonischen Erstgespräch fließen selbstverständlich in die Präsentation ein.

Ein ECM Experte von BCIS erläutert Ihnen nicht nur die ECM Lösungen von BCIS, sondern zeigt Ihnen auch die Mehrwerte für Ihr Unternehmen auf. Ihre Fragen zu unseren Lösungen beantworten wir gern.

So ziehen Sie den größten Nutzen aus der Live Präsentation:

  • Laden Sie alle Personengruppen ein, die an der Entscheidung für Ihre ECM Lösung beteiligt sind, also z.B. Teamleiter von Abteilungen, Ihre
    IT-Spezialisten und auch Anwender
  • die verschiedenen Personengruppen haben unterschiedliche Anforderungen an Ihre ECM Lösung: Erleben Sie Ihr zukünftiges ECM aus Anwendersicht und beurteilen Sie selbst die Benutzerfreundlichkeit. Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch einen Einblick hinter die Kulissen, damit Sie die Administration Ihres ECM beurteilen können
  • Nutzen Sie die Möglichkeit, gezielt Fragen zu stellen.
Schritt 3: Konzept-Workshop

Die Live-Präsentation hat Ihnen einen ersten Eindruck über die Arbeitsweise und die Möglichkeiten mit ELO ECM Lösungen aufgezeigt.

Im nächsten Schritt, dem Konzept Workshop stehen Ihre Unternehmensprozesse im Mittelpunkt. Ein erfahrener BCIS Business Consultant analysiert gemeinsam mit Ihnen Ihre zukünftigen Einsatzbereiche von ELO, zeigt Ihnen Optimierungspotenziale auf und arbeitet so gemeinsam mit Ihnen an Ihrer Prozessoptimierung. Sie legen gemeinsam die Projektziele fest. BCIS erarbeitet aufgrund Ihrer Anforderungen ein maßgeschneidertes ECM-Lösungszenario.

Als Ergebnis dieses Workshops steht ein Konzept, in dem Ihre Unternehmensprozesse und die Optimierungsmöglichkeiten durch ELO aufgelistet sind. Dieses Konzept dient als Pflichtenheft für die erfolgreiche ECM Einführung.

Schritt 4: Angebot

Auf Basis des im Workshop erstellten Konzepts erstellt Ihnen Ihr vertrieblicher Ansprechpartner bei BCIS ein maßgeschneidertes Angebot.

Durch die Auflistung der zu erwartenden Lizenz- und Dienstleistungskosten bekommen Sie einen genauen Überblick über die Investitionssumme für Ihre ECM Lösung.

Schritt 5: Umsetzung

Die Umsetzung erfolgt durch erfahrene ELO Consultants von BCIS.

„BCIS ist ein ECM-Lösungsanbieter mit hoher betriebswirtschaftlicher und technischer
Beratungskompetenz. Wir haben langjährige Erfahrung
in der Digitalisierung von Unternehmen und Prozessen.“

Kai Bernstein
Geschäftsführer
BCIS IT-Systeme GmbH & Co. KG