Projektübernahme

Projektübernahme

Die Einführung einer ELO ECM Lösung in Unternehmen bedarf einer strukturierten Projektplanung. Um Ausfallzeiten und verunsicherte Mitarbeiter zu vermeiden, empfiehlt es sich, einen erfahrenen ELO Business Partner mit der Umsetzung zu beauftragen.

Ist Ihr ELO Projekt ins Stocken geraten oder sind Sie unzufrieden mit der bisherigen Umsetzung? Ihre Ziele bei der Einführung von ELO wurden nicht erreicht?

Wir analysieren den Status Ihres ELO Projekts, stellen Ihnen ein Lösungs-Konzept vor und betreuen Ihr Projekt bis zum erfolgreichen Live-Gang. Darüber hinaus bieten wir Ihnen Schulung und Support.

Phase I: Analyse durch die erfahrenen ELO Consultants von BCIS
Das BCIS ELO Consulting macht eine Bestandsaufnahme Ihres ELO Projekts. Gemäß Ihren Anforderungen und Zielen analysiert BCIS den Ist-Zustand und gleich diesen mit Ihren Zielvorstellungen ab. Dies erfolgt zum einen durch einen Dialog mit den Projektverantwortlichen in Ihrem Unternehmen, zum anderen durch die Betrachtung Ihres ELO Systems per Fernwartung.

Phase II: Strukturierte Planung der weiteren Vorgehensweise
Auf Basis der Erkenntnisse über den Ist-Zustand wird ein Konzept erarbeitet, wie Ihre Ziele bei der Einführung Ihrer ELO Lösung erfolgreich umgesetzt werden können. Sie erhalten dazu ein detailliertes Angebot.

Sollte sich ihr ELO bereits im Live-Betrieb befinden, aber nicht einsatzfähig sein, unterbreitet Ihnen das BCIS ELO Consulting Lösungsvorschläge für Sofortmaßnahmen – so können weitere Ausfallzeiten vermieden werden.

Phase III: Umsetzung und Schulung
Das BCIS ELO Consulting setzt die Aufgaben gemäß des erstellten Konzepts um und testet den Live-Betrieb. Im Anschluss werden Ihre Mitarbeiter geschult.

Phase IV: Going-Live und ggf. Support
Nach der erfolgreichen Umsetzung Ihrer Ziele erfolgt der Go-Live in den Echtbetrieb Ihres ELO Systems. Selbstverständlich steht Ihnen bei Bedarf der BCIS ELO Support zur Seite.